Fundacija Poti miru - Poti miru v Posocju
Ustanova "Fundacija Poti miru v Posočju"
Gregorčičeva 8, 5222 Kobarid, Slovenija
T: +386 (0)5 38 90 167
F: +386 (0)5 38 90 168
E: info@potmiru.si


slovensko english deutsch italiano magyar
Facebook Med priljubljene

Nazaj na zemljevid

Freilichtmuseum Kolovrat

Dritte italienische Verteidigungslinie

Am rechten Ufer des Sočaflusses erhebt sich zwischen Kobarid und Tolmin der übersehbare Kamm des Kolovrat. Von hier öffnet sich ein einmaliger Ausblick auf das ehemalige Schlachtfeld der Isonzofront, das vom Kanin, dem Krngebirge bis zur Sveta Gora, und auf der anderen Seite über Venetien und die Friauler Ebene bis zum Adriatischen Meer geht. In der Zeit des Ersten Weltkrieges erbaute die italienische Armee auf dem Kolovrat ein umfangreiches System der dritten Verteidigungslinie, welche die „linea d'armata“ genannt wurde. Ein Teil davon ist heute zu einem Freilichtmuseum hergerichtet worden. Hier befinden sich Befehlshaber- und Beobachtungsstellungen, Minenwerfer- und Kanonenstellungen, Kavernen und ein Netz von Schützengräben. Ein Besuch dieser Stellungen ist besonders aufgrund der verschiedenen Details interessant. Man sieht zum Beispiel eine Wendeltreppe in einer der Kavernen und ein großes Maß an ursprünglichen Materialien, die zur Kriegszeit in Gebrauch waren. Das Freilichtmuseum Kolovrat ist ein grenzüberschreitendes Museum, das auf der italienischen Seite weiter geht.

Zugang
Auf der Straße zwischen Kobarid und Tolmin, im Dorf Idrsko biegen wir in Richtung des Dorfes Livek (5 km) ab und dort nach links in Richtung Livške Ravne (4 km). Weiter geht es noch 3 km auf dem Kamm des Kolovrat bis zu einem kleineren Parkplatz. Bei der Infotafel ist der Eingangspunkt zum Freilichtmuseum. Der Zugang ist auch vom Dorf Volče oder von der italienischen Seite aus möglich.

Meereshöhe
Ausgangspunkt: Parkplatz 1065 m
Museum: höchster Punkt 1115 m

Ausflugsdauer: 1-2 Stunden
Schwierigkeit: Leicht
GPS: 46.185862, 13.660276

Landkarte des Freilichtmuseums  Panorama

Um eine geführte Tour zu buchen, schreiben Sie uns auf Ta e-poštni naslov je zaščiten proti smetenju. Če ga želite videti, omogočite Javascript. oder rufen Sie uns auf +386 31 586 296 an.



 
Fundacija Poti miru - Poti miru v Posocju
Multimedija Poti miru v Posocju Informacijski center Aktualno Študijski center